Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 26 Mitglieder
880 Beiträge & 136 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Wiki derzeit nicht erreichbarDatum25.05.2022 08:17
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Wiki derzeit nicht erreichbar

    Es funktioniert wieder. Suchfunktion noch nicht, aber ansonsten scheint alles aktuell zu sein.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Wiki derzeit nicht erreichbarDatum19.05.2022 23:28
    Thema von Bernhard im Forum Aktuelle Termine, Hinw...

    Der Betreiber der Wikidot-Plattform wurde Opfer eines vermutlich russischen Hackerangriffs. Daher ist unser Wiki der französischen und belgischen Eisenbahnen derzeit leider nicht erreichbar:
    http://wiki.eisenbahnforum.fr

    Ich hoffe, dass es bald wieder erreichbar sein wird und die Daten alle noch da sind.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Modellbahn Börse in LuxemburgDatum06.05.2022 19:11
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Modellbahn Börse in Luxemburg

    Danke für die Info, Tom! Mir ist das leider zu weit und ich bin da auch schon anderweitig verplant. Schade.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo alle,

    auch ich wünsche allen Frohe Ostern!

    @Sebastian
    ich drück die Daumen dass Arnold deine Wunschlok bald rausbringt 😊

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Sebastian und wen es interessiert,

    ich glaube das war eine fehlerhafte Übersetzung von mir und es wurde wohl nur 1 Achse je Drehgestell, die äußere, angetrieben. Hier der Originaltext:

    Chaque bogie porte un moteur de 80 chevaux actionnant l'essieu exterieur par commande directe.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Volker,

    KLASSE schaut super aus

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Cité du Train in MulhouseDatum21.03.2022 20:28
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Cité du Train in Mulhouse

    Hallo Volker,

    danke für die schönen Fotos!
    Ich muss unbedingt mal dahin, wollt ich schon seit zwei Jahren, aber Corona hatte mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Vielleicht schaff ich es dieses Jahr.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo zusammen,

    eine weitere britische Dampflok hat es 1878 nach Frankreich verschlagen:


    (Quelle: http://fr-bahn.wikidot.com/120-po-125)

    Die Lokomotive im typisch britischen Stil baute die britische Lokomotivfabrik Sharp, Stewart & Co. um sie auf der Weltausstellung 1878 in Paris auszustellen.
    Anscheinend gefiel sie damals den zuständigen Verantwortlichen bei der Paris Orléans Bahn (PO) und sie entschlossen sich diese Lokomotive zu kaufen. Vermutlich war sie relativ günstig, da sich der Hersteller ja so den Rücktransport nach Großbritannien sparte. Sie bekam die Nummer 125 und wurde im Laufe der Jahre mehrmals umgebaut. Zwischen 1919 und 1921 wurde sie zurückgezogen und später verschrottet.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Sebastian,

    Zitat von wartenbes im Beitrag #4
    Weißt Du, welche Achsen bei dem Akkutriebwagen angetrieben sind - auf dem Foto in Seitenansicht sieht es so aus, als ob das die jeweils innere Achse an jedem Drehgestell ist.



    Es hat leider einige Monate gedauert, doch ich habe jetzt weitere Details herausgefunden. Es wurden alle Achsen angetrieben, mit jeweils einem Gleichstrom-Motoren pro Drehgestell. Weitere Infos bez. Anzahl Sitzplätze, Klassen etc., hab ich in unserem Wiki hinterlegt: http://fr-bahn.wikidot.com/chemins-de-fe...etat-belge#toc3

    Dieser Triebwagen wurde im Übrigen 1900 auf der Weltausstellung in Paris gezeigt.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Alternative es zu einer WeichenlaterneDatum17.01.2022 21:42

    Hallo Tom,

    mir sagt das alles nichts, weil ich mich nie besonders mit dem Weichenbau im Original beschäftigt habe. Von daher würde ich mich über ein Bild freuen, wenn Du diese "Moteurs d'aiguille" entsprechend verbaut hast.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Frohe Weihnachten - Joyeux NoelDatum27.12.2021 18:58
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Frohe Weihnachten - Joyeux Noel

    Ich wünsche Euch einen guten Jahreswechsel und vor allem Gesundheit im neuen Jahr!

    Leider wurde ich eine Woche vor dem Booster krank. Nach knapp zwei Wochen Krankenhaus gehts aber nun wieder aufwärts.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • PrivatwagenDatum01.12.2021 20:09
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Privatwagen

    Hallo zusammen,

    habe mal wieder einen alten Privatwagen gefunden, das Bild ist um 1900 entstanden und der Wagen war bei der Ostbahn eingestellt:


    (Quelle: The Boys' Book of Railways, J.R.Howden, London, 1909 - PUBLIC DOMAIN)

    Viele Grüße
    Bernhard

  • USA oder Frankreich ?Datum13.11.2021 20:48
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema USA oder Frankreich ?

    Hallo zusammen,

    auch diese Lokomotive schaut auf den ersten Blick eher so aus, als ob sie in den USA im Einsatz war:


    (Public Domain)

    Weit gefehlt, diese Dampfspeicherlokomotive wurde zwar von Baldwin in den USA gebaut, war aber für die Nationale Pulverfabrik in Toulouse bestimmt, wo sie ab 1915 im Einsatz war. (Klar in einer Fabrik für Schießpulver wäre eine normale Dampflok wohl eine Katastrophe gewesen )

    Hier gibts das Bild in hoher Auflösung: http://viewer.e-pics.ethz.ch/ETHBIB.Bild..._Ans_05373-0209

    Viele Grüße
    Bernhard

  • AS ModelleDatum09.11.2021 14:59
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema AS Modelle

    Hallo Stephan,

    soweit ich weiß, gab es AS nicht lange:
    http://www.trainjouet.com/connaitre/as.htm
    und hier:
    https://loco-ho.com/fabricants-ho/as-adnot-sennedot/

    Die haben vor allem in 0 produziert, aber auch diese schönen Triebwagen in H0 wie Du zwei ergattert hast.

    In Modellbahnen der Welt, dem internationalen Modellbahnkatalog von 1984/85 sind die Triebwagen bei den Neuheiten mit dabei, habe die Seite mal eingescannt:
    http://fr-bahn.wdfiles.com/local--files/start/AS_84-85.pdf

    Und hier ein ausführlicher Bericht über AS in der LocoRevue Juli 1984:
    http://fr.1001mags.com/parution/loco-rev...-texte-integral

    Demnach war AS damals der zweitgrößte Modellbahnhersteller Frankreichs ...

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Christof,

    guter Tipp, danke! Glaube das bestell ich mir beim Christkind

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Le Métro de ParisDatum21.10.2021 16:51
    Thema von Bernhard im Forum Historisches Forum

    Hallo zusammen,

    bei der Recherche fürs Wiki bin ich auf interessante alte Aufnahmen zum Bau der Metro in Paris gestossen und zwar witzigerweise beim Technischen Museum in Stockholm:


    e Métro de Paris
    by Tekniska museet, auf Flickr

    40 weitere gibts hier: https://www.flickr.com/photos/tekniskamu...157684007291335

    Und hier ein sehr interessanter zehnseitiger Bericht über den Bau aus dem Street Railway Journal vom 1.9.1900 mit weiteren Aufnahmen: https://archive.org/details/streetrailwa...up?view=theater

    Viele Grüße
    Bernhard

  • CIWLDatum21.10.2021 16:42
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema CIWL

    Hallo zusammen,

    Mülhausen steht bei mir als Reiseziel ganz oben. Corona-bedingt war ich 2020 und 2021 nicht aus Bayern rausgekommen, aber für 2022 habe ich mir fest vorgenommen das Eisenbahnmuseum in Mülhausen anzuschauen. Alleine schon weil ich alle Fahrzeuge fotografieren möchte, da ich dringend Fotos für unser Wiki brauche

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Tom,

    würde mich sehr interessieren, aber leider für mich zu weit weg. Schade.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • DreistockwagenDatum14.10.2021 14:31
    Thema von Bernhard im Forum Historisches Forum

    Hallo zusamamen,

    in dem Buch Le Véritable Métropolitain aus dem Jahre 1891 habe ich dieses Bild entdeckt:



    Weiß jemand, ob jemals wirklich irgendwo auf der Welt dreistöckige Personenwagen gebaut wurden?

    Ich kenne nur die Dreideckerbusse aus den Harry Potter Filmen, von denen damals wirklich extra zwei Exemplare gebaut wurden

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Zugteilung bei voller FahrtDatum09.10.2021 15:47
    Thema von Bernhard im Forum Historisches Forum

    Hallo zusammen,

    bin gerade über einen sehr interessanten Artikel im holländischen Het Vaderland vom 20.7.1933 gestossen, den ich hier mal ins Deutsche übersetzt einstellen möchte:

    Neue Praxis bei den französischen Eisenbahnen
    Die französischen Staatsbahnen haben auf der Strecke Paris - Lé Havre im Linienverkehr ein neues System eingeführt, bei dem ein Schnellzug in drei Teile geteilt wird, ohne anzuhalten oder auch nur zu verlangsamen, und die drei Teile jeweils separat zu einem bestimmten Fahrtziel geleitet werden können. Von dem Schnellzug, der um 16.35 Uhr den Bahnhof in Paris verließ und dessen vorderer Teil für Le Havre bestimmt war, wurde der hintere Teil kurz vor dem Bahnhof von Motteville bei voller Fahrt durch einen einzigen Handgriff des Lokführers abgekoppelt. Dieser hintere Teil erreichte den Bahnhof von Motteville, wo er zum Stillstand kam und von dort aus von einer anderen Lokomotive bis zu seinem Bestimmungsort St. Valéry en Caux an der Küste gezogen wurde.
    Kurz vor dem Bahnhof Bréauté-Beuxerille griff der Lokführer erneut zu, und der zweite Zugteil wurde von diesem Bahnhof bis zur Küstenstadt Etretat hochgezogen. Der vordere Zugteil setzte seine Fahrt nach Le Havre mit einer unablässigen Geschwindigkeit von 90 km pro Stunde fort.
    Dieser bemerkenswerten Art, die Züge entlang der Strecke aufzuteilen, waren langwierige Versuche vorausgegangen. Die Tests haben gezeigt, dass der Spaltvorgang absolut stoßfrei ist und keinerlei Risiko für die Sicherheit der Fahrgäste darstellt. Diese Art der Aufteilung spart die Zeit, die sonst beim Rangieren verloren ginge.


    Meine weitere Recherche ergab, dass das schon seit 1858 in Großbritannien und später auch in den Niederlanden praktiziert wurde:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Slip_carriage
    In GB sogar bis in 1960!

    Bei der OUEST gab es sowas sogar schon um 1880:
    https://trainconsultant.com/2020/10/15/l...ant-quil-roule/ (ziemlich ans Ende scrollen)

    Was es nicht alles gab ...

    Viele Grüße
    Bernhard

Inhalte des Mitglieds Bernhard
Beiträge: 271
Ort: Großraum München
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 14 « Seite 1 2 3 4 5 6 14 Seite »
wiki.eisenbahnforum.fr - Das Wiki der französischen und belgischen Eisenbahnen
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz