# Suche - Französisches Eisenbahn Forum
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 27 Mitglieder
899 Beiträge & 146 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Hallo Udo,

    danke, habe beide mit aufgenommen.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Britisches Rollmaterial in BelgienDatum21.04.2021 19:54
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Britisches Rollmaterial in Belgien

    Hallo zusammen,

    während der beiden Weltkriege kamen auch Personenwagen in Form von "Lazarettzügen" nach Belgien und Frankreich.

    Siehe: http://britbahn.wikidot.com/ambulance-train

    Und hier noch ein Bild einer britischen Dampflok die ab 1940 bei der SNCF im Dienst war und 1948 nach GB zurückkehrte:


    Quelle: Britische Bahn Wiki - http://britbahn.wikidot.com/lms-fowler-class-3f

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Stephan und Tom,

    danke für das tolle Streckenportrait und die Ergänzung.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Neue Doku zum Gare d\'Orsay im ZDFDatum19.04.2021 10:18
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Neue Doku zum Gare d\'Orsay im ZDF

    Hallo Tom,

    sorry, da hatte ich nicht dran gedacht, das ist ja doof. Es war gestern abend im Programm und heute Nacht und kommt morgen Dienstag 20.04. um 13:30 Uhr nochmal. Im Anschluss um 14.15 dann "Eiffels Superbauten". Ebenfalls sehr sehenswert, Eiffel hat ja auch viele Bahnhöfe und Eisenbahnbrücken gebaut.

    Für alle innerhalb Deutschlands, hier der Link zum Video: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo...-eisen-100.html

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Neue Doku zum Gare d\'Orsay im ZDFDatum18.04.2021 19:18
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Neue Doku zum Gare d\'Orsay im ZDF

    Hallo Tom,

    der Link oben führt zur Mediathek, da kannst es jederzeit anschauen.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • SNCF-Betrieb früherDatum18.04.2021 17:58
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema SNCF-Betrieb früher

    Hallo Volker,

    guter Gedanke, da könnte was dran sein. Man müsste mal wissen, wie viel und wie große Betriebswerke es in Deutschland und Frankreich im Vergleich gab. Ich kenne nur die riesigen die es früher in GB gab.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • SNCF-Betrieb früherDatum17.04.2021 14:46
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema SNCF-Betrieb früher

    Hallo Holger,

    zur Gründung der SNCF 1938 war das Schienennetz nur minimal größer, statt 40.000 im Jahre 1910 waren es 42.700 km. Ich glaube - weiß es aber nicht sicher - dass in den meisten Ländern die meisten und größten Bahnbetriebswerke und Rangierbahnhöfe zur Blütezeit der Dampflokomotiven gebaut wurden. Grob zwischen 1890 und 1930. Mit Aufkommen der Diesel- und Elloks waren doch sicher nicht mehr so aufwendige und große Anlagen notwendig.

    Aber das sind nur meine Überlegungen, lasse mich gerne eines Besseren belehren

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Neue Doku zum Gare d\'Orsay im ZDFDatum17.04.2021 14:18
    Thema von Bernhard im Forum Aktuelle Termine, Hinw...

    Hallo zusammen,

    hab letzte Nacht durch Zufall eine neue sehr gute Doku zum Bahnhof Orsay angeschaut. Der Bahnhof der Paris-Orleans-Bahn wurde zur Pariser Weltausstellung am 28. Mai 1900 eröffnet und galt damals als modernster und schönster Bahnhof der Welt. Er war auch der erste elektrifizierte Endbahnhof der Welt. Mit Aufzügen zu den Bahnsteigen, Gepäckförderbändern, etc.


    (Quelle: Popular Electricity Magazine, März 1914 - Public Domain)

    Extra für diesen Bahnhof wurden auch die ersten elektrischen Lokomotiven der PO gebaut, die ich schon mal vorgestellt hatte: Steeplecab-Lokomotiven in Frankreich

    Hier der Link zur ZDF-Mediathek: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo...tempel-100.html

    Viele Grüße
    Bernhard

  • SNCF-Betrieb früherDatum16.04.2021 22:13
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema SNCF-Betrieb früher

    Hallo zusammen,

    also rein vom Rollmaterial müssten die Deutschen Eisenbahnen viel größere Depots gehabt haben, oder eben ganz viele kleine. Denn auch bei der Anzahl der Loks und Wagen war Deutschland zumindest um 1910 wieder Spitzenreiter:


    | Deutschland | Großbritannien* | Frankreich |
    ------------------------------------------------------------------
    Lokomotiven | 26.513 | 21.211 | 12.840 |
    ------------------------------------------------------------------
    Personenwagen | 55.852 | | 30.467 |
    -------------------------------- 783.314** ---------------
    Güterwagen | 571.997 | | 318.934 |
    ------------------------------------------------------------------
    * Zahlen für GB von 1905
    ** Personen- und Güterwagen zusammen


    Viele Grüße
    Bernhard

  • SNCF-Betrieb früherDatum16.04.2021 09:51
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema SNCF-Betrieb früher

    Hallo Holger,

    das ist ein interessantes Thema. Wie es zur SNCF-Zeit war, kann ich nicht sagen. Ich weiß nur, dass vorher z.B. 1910 das Streckennetz in Deutschland rund 60.000 km lang war und rund 531 Millionen Tonnen mit der Bahn befördert wurden und in Frankreich im gleichen Jahr 40.000 km Schienen lagen und nur rund 176 Millionen Tonnen befördert wurden. Im Vergleich noch in GB (mit Irland damals noch) waren es bei nur 36.000 km Streckennetz 514 Millionen Tonnen.

    Man kann also sagen, zumindest um 1910 war in Frankreich im Vergleich zu Deutschland doch viel weniger los im Bereich Verkehrsleistungen im Güterverkehr. Aufgrund der geringeren Bevölkerungsanzahl wird es beim Personenverkehr ähnlich gewesen sein.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • ETS 020T No. 3Datum13.04.2021 09:55
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema ETS 020T No. 3

    Hallo Stephan,

    das sind schöne Sachen die es da gibt, danke für den Link. Leider aber nur als Bausatz und wenn ich die Figuren dann anmalen muss, dann schauen sie nicht mehr so schön aus
    Werde mich also doch an die Preiserlein halten müssen.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • ETS 020T No. 3Datum12.04.2021 19:23
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema ETS 020T No. 3

    Hallo zusammen,

    ich brauche mal einen Tipp, Figuren für Spur 0, vor allem mal Lokführer, passen für mich die Preiser 65305 am besten in die Zeitspanne von 1927 bis 1938. Was denkt ihr? Die von NOCH gefallen mir absolut nicht und die anderen von Preiser 65372 sehen mir zu modern aus.

    Das Problem ist allerdings, dass die Preiser 65305 derzeit nirgends lieferbar sind.

    Gibt es eigentlich außer Preiser und Noch weitere Figurenhersteller? Vielleicht mit speziell französischen Figuren? Bei den französischen Zubehör-Herstellern habe ich bis jetzt keinerlei Figuren gefunden.


    Viele Grüße
    Bernhard

  • ETS 020T No. 3Datum10.04.2021 18:34
    Thema von Bernhard im Forum Spur 0

    Nun ist endlich meine erste französische Dampflok in Spur 0 eingetroffen, eine typische kleine Industriedampflok mit der Achsanordnung 020T. Dieses Modell wird bereits seit 20 Jahren bei ETS in Tschechien gefertigt.

    Das Vorbild wurde 1927 von der Compagnie de Fives-Lille mit der Fabriknummer 4533 für die Chemische Fabrik Nobel Bozel in Oise gebaut, wo sie bis 1960 ihren Dienst tat. Danach war sie bis 1973 bei der Société de Centrifugation à Bar-le-Duc im Einsatz. Nach ausgiebiger Restaurierung zog sie von 1976 bis 1982 bei der Chemin de fer Touristique du Rabodeau die Touristenzüge.
    Die Lok existiert noch heute, steht bei CITEV (Compagnie internationale des trains express à vapeur), rostet vor sich hin und wartet seit langem auf Restaurierung.

    Ein Foto des Vorbildes gibts hier: http://idata.over-blog.com/1/38/11/40/Me...F-HISTORY-7.jpg (die rechte Lok, 1975 bei der damaligen Restaurierung)
    oder auch hier: http://www.train35.fr/020tets.html

    So nun aber einige Fotos des schönen Modells:

    [[File:Forntal.jpg|none|fullsize]]
    [[File:schraeglinksvorne.jpg|none|fullsize]]
    [[File:hintenvorne.jpg|none|fullsize]]
    [[File:vornemehrrechts.jpg|none|fullsize]]

    Und hier meine beiden Spur 0 Modelle noch mal nebeneinander:

    [[File:020-und-RLCB.jpg|none|fullsize]]

    Nachdem der Rangiertraktor in PLM Lackierung von 1924 bis 1938 im Dienst war und die kleine Dampflok ab 1927, wird also mein geplantes Diorama im Zeitraum von 1927 und 1938 (Epoche 2 Periode a und b) spielen und zwar im Gebiet der PLM. Eine Industriebahn mit Anschluss an einen Bahnhof der PLM. Oder ich stelle sie doch nur in die Vitrine, bin noch unentschlossen.

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Sebastian,

    schaun sehr schön aus, danke für den Hinweis. Aber N ist mir leider zu klein und abgesehen davon für meinen Geldbeutel viel zu teuer

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Britisches Rollmaterial in BelgienDatum07.04.2021 17:17
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Britisches Rollmaterial in Belgien

    Hallo zusammen,

    ergänzend sei gesagt, dass es natürlich auch schon im 1. Weltkrieg rund 900 britische Loks auf dem Kontinent - überwiegend in Frankreich - gab:

    http://britbahn.wikidot.com/rod-2-8-0

    Viele Grüße
    Bernhard

  • NORD 2.122 - ein Bild wirft Fragen aufDatum07.04.2021 00:03

    Hallo Stephan,

    auch ohne Tunnel kam die gezeigte Lok viel weiter rum als man denkt. Habe gerade vorher eine Quelle gefunden, die berichtet, dass die 2.122 im Jahre 1893 an der Weltausstellung in Chicago teilnahm!

    Aber in Großbritannien scheint sie nie gewesen zu sein.

    Verbunddampflokomotiven waren damals "in", auch Großbritannien schickte eine nach Chicago: http://britbahn.wikidot.com/lnwr-greater-britain-class

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Britisches Rollmaterial in BelgienDatum06.04.2021 23:55
    Foren-Beitrag von Bernhard im Thema Britisches Rollmaterial in Belgien

    Hallo zusammen,

    ja, das ist ein sehr interessantes Thema, danke Stephan fürs posten

    Im Übrigen gibts weitergehende Informationen zu den Lokomotiven des britischen War Department natürlich auch auf deutsch , im BritischeBahnWiki mit vielen schönen alten Bildern:

    2-8-0: http://britbahn.wikidot.com/wd-austerity-2-8-0-class
    2-10-0: http://britbahn.wikidot.com/wd-austerity-2-10-0-class

    Viele Grüße
    Bernhard

  • NORD 2.122 - ein Bild wirft Fragen aufDatum06.04.2021 20:32
    Thema von Bernhard im Forum Historisches Forum

    Hallo zusammen,

    das folgende Bild zeigt eine 1891 gebaute Lok der Nordbahn mit der Nummer 2.122.


    Vintage Railway Album: 15 - French Express Engine Nord 2.122. Identified as a de Glehn compound loco built in 1891
    by Photos of the Past, auf Flickr

    So weit so gut, wäre da nicht der Umstand, dass dieses Bild in einem Fotoalbum gefunden wurde, in dem sonst nur Aufnahmen von britischen Lokomotiven waren.

    War diese Lok jemals in Großbritannien und wenn ja, warum?
    Oder war der britische Eisenbahnfan einmal in Frankreich auf Urlaub und falls ja, warum hat er dann nur eine Lok fotografiert, wenn er schon so weit auf Reisen ging?

    Vielleicht verraten die Gebäude im Hintergrund den Aufnahmeort? Ist das französischer oder britischer Baustil?

    Hier der Link zu den restlichen Fotos aus dem Album: https://www.flickr.com/photos/whatsthatp...157624218631585

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Standseilbahnen Datum06.04.2021 19:13
    Thema von Bernhard im Forum Auf schmaler Spur

    Hallo zusammen,

    tolle Standseilbahnen für H0m und Nm gibts bei Riches Heures:
    Spur Nm: http://www.richesheures.net/3dprint/01funiculaire01.htm
    Spur H0m: http://www.richesheures.net/3dprint/02funiculaire01.htm


    Beim Vorbild handelt es sich um die Funiculaire du Cabucin, die älteste Standseilbahn Frankreichs!
    (https://fr.wikipedia.org/wiki/Funiculaire_du_Capucin)


    Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:..._the_track).jpg

    Das hat mich wieder dran erinnert, dass ich schon mit 14 von der Brawa Standseilbahn geträumt habe, aber keine Möglichkeit hatte auf meiner damaligen Anlage einen so hohen Berg zu bauen

    Viele Grüße
    Bernhard

  • Hallo Udo,

    ja, sogar für TT, Z und 0

    Hab jetzt die Übersichtsseite bei allen Nenngrößen verlinkt

    Viele Grüße
    Bernhard

Inhalte des Mitglieds Bernhard
Beiträge: 275
Ort: Großraum München
Geschlecht: männlich
Seite 5 von 14 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 14 Seite »
wiki.eisenbahnforum.fr - Das Wiki der französischen und belgischen Eisenbahnen
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz