Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
 Spur H0
wartenbes Offline



Beiträge: 33

30.03.2021 14:41
ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Hallo zusammen,

habe eben über YouTube im Messe-Bericht 2021 der Eisenbahn-Romantik gesehen, dass Tillig eine ELNA-Lok in SNCF-Ausführung als Neuheit herausbringen will.
Auf der Tillig-Homepage ist dieses Modell als Neuheit 2018 und als (noch?) "nicht lieferbar" aufgeführt, der Preis beträgt 339 EUR.
Vielleicht hat der eine oder andere unter euch ja Interesse daran und/oder weiß mehr darüber.

Gruß,
Sebastian

Holger B. Offline




Beiträge: 97

30.03.2021 17:13
#2 RE: ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Ja, Sebastian,

vor ein paar Wochen habe ich die Lok vorbestellt. In Montlucon war die 040TX u. a. auch stationiert. Die "Reichsbahn"-Version der ELNA 6 ist gerade ausgeliefert, ein Kumpel hat diese bereits im Einsatz.

Er sagt, die Fahreigenschaften analog sind ganz gut, der Formenbau, naja. Insgesamt ist sie wohl gelungen, nur zu teuer.

Nun gut, ich brauche "ganz dringend" eine weitere Rangierlok. Warum versteht meine Frau das nur nicht?

Gruß Holger

Stephan Offline




Beiträge: 137

30.03.2021 21:56
#3 RE: ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Hallo Holger

Wenn Du sie kriegen solltest und sie auch ausgiebig getestet hast, dann würde mich mal interessieren, was Du von der Lok hältst, v.a in Bezug auf Fahreigenschaften, Zugkraft, etc. . Hatte auf einer Verbrauchermesse mal den Meterspurtriebwagen mir näher angeschaut, da ich damit geliebäugelt hatte. Hab beschlossen dass ich den nicht haben muss. Fand ihn relativ einfach gestaltet, u.a. nicht mal eine Inneneinrichtung angedeutet (dass man irgendwo einen Motor unterbringen muss und da zumindest einen Kompromiss eingehen muss, das ist schon klar, nur war da halt gar nichts zu sehen).
Aber vielleicht überzeugt ja die ELNA...

Gruß, Stephan

Holger B. Offline




Beiträge: 97

31.03.2021 16:47
#4 RE: ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Gerne, Stephan,

werde ich die ELNA hier präsentieren.

Vorbestellt ist sie bei einem bekannten Versender aus dem Lippischen. Seit Corona scheint der jedoch Probleme mit der "Performance" zu haben. Überlastet? Von einer Vorbestellung z.B. habe ich noch nichts wieder gehört, obwohl die ersehnte Lok-Neuheit bereits seit Wochen bei mir in Betrieb ist - gekauft bei einem anderen Anbieter.

Die ELNA habe ich nur wegen des Preises dort vorbestellt. Falls das wieder nicht klappt, lasse ich sie sausen.

Gruß Holger

Holger B. Offline




Beiträge: 97

05.05.2021 18:46
#5 RE: ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Hallo zusammen,

da ist sie also, die neue Tillig ELNA 6 in der Ausführung als 040TX 58, der letzten Lok dieser Reihe bei der SNCF.

Das Maschinchen ist rundum gelungen. Der schwarz-grüne Lack steht ihr sehr gut, sie sieht damit irgendwie "edler" aus als ihre deutschen Schwestern. Mit dem TIA-Behälter, dem runden Dach und dem hohen Kohlenkasten hat Tillig die besonderen Details richtig umgesetzt. Bei der analogen Lok leuchtet hinten jeweils nur die rechte Laterne rot, das Zweilicht-Spitzensignal ist schön dezent, gefällt mir gut. Komischerweise springt es recht spät an, wenn die Lok schon in Bewegung ist.

Die Fahreigenschaften sind toll: Wegen der seiten- und höhenbeweglichen mittleren Achsen stets sichere Stromaufnahme, keine Haftreifen, aber überraschend schwer. Vom Schritttempo bis zur zügigen Streckenfahrt läuft sie souverän, ruckel- und taumelfrei, allerdings brummt der Motor und singt das Getriebe etwas, was aber nicht wirklich stört und mit ein wenig Schmierung vielleicht noch abzustellen ist. Die Zugkraft konnte ich nicht testen, da meine Anlage platt wie das Münsterland ist, in der Ebene zieht sie problemlos alles weg.

Fazit: Von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, wenn man bereit ist, stolze 300 Öcken für die kleine Lok hinzulegen.

Gruß Holger

Stephan Offline




Beiträge: 137

05.05.2021 22:24
#6 RE: ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Hallo Holger

schaut wirklich gut aus die Lok!

Erfreulich, dass die Bauartunterschiede der SNCF Maschine umgesetzt wurden und auch technisch scheint sie ja einwandfrei zu sein. Mich wundert es, dass sie ohne Haftreifen auskommt, aber wenn Du sagst, dass sie ihrer Aufgabe als Rangierlok problemfrei nachkommt, dann glaub ich Dir das

Gut, 300 Euro (oder mehr) muss man heute für eine vernünftige Dampflok hinblättern, egal bei welchem Hersteller. Insofern, viel Spaß beim Einfahren Deines Neuzugangs

Gruß, Stephan

Holger B. Offline




Beiträge: 97

05.05.2021 22:46
#7 RE: ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Hallo,

habe jetzt doch mal eine Lastprobefahrt gemacht: Güterzug, 50 Achsen, 3 Meter lang, wird ohne Anstrengung bewegt, selbst durch Kurven. Beeindruckend.

Gruß Holger

Stephan Offline




Beiträge: 137

05.05.2021 23:38
#8 RE: ELNA-Lok 040-TX von Tillig als Neuheit 2021 Antworten

Hallo Holger

und das ohne Haftreifen... Sehr gut!

Gruß, Stephan

 Sprung  
wiki.eisenbahnforum.fr - Das Wiki der französischen und belgischen Eisenbahnen
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz