Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 428 mal aufgerufen
 Spur H0
Seiten 1 | 2
Trainbleu Offline




Beiträge: 161

05.03.2021 22:17
#16 RE: Von London nach Paris Antworten

Hallo Holger,

Sehr schönes Weiterspinnen des "Fadens"

Interessant mit welchen Wagen der Verkehr im Laufe der Jahre aufrecht gehalten wurde.
Dabei hast du wunderschöne Modellzüge zum Zeigen. Chapeau mon ami, chapeau.

Frage bzgl. des NORD 2-Achspackwagens:
Waren das vielleicht solch ähnliche wie dieser hier? Ein Dqd2m Gepäckwagen der SNCF.



Gruß
Volker

Holger B. Offline




Beiträge: 98

05.03.2021 22:46
#17 RE: Von London nach Paris Antworten

Hallo Volker,

gemeint sind diese Wagen:





(Quelle: ferrovissime und siehe Screenshot. Die Szenerie am Bahnhof Boulogne-Maritime finde ich übrigens stets faszinierend)

Es ist mir ein bisschen peinlich und ich habe erst gezögert, euch meine Behelfslösung zu zeigen. Aber wir sind ja "unter uns"...

Der Achstand und die gedrungene Bauart passte, daher hat ein preußischer Gepäckwagen (Fleischmann) ein neues, flaches Dach bekommen und fährt erstmal als "Nord-Packwagen" mit, allerdings ohne SNCF-Beschriftung. Die Optik passt einigermaßen, finde ich, aber es ist ja auch nur eine Notlösung...





Gruß Holger

Holger B. Offline




Beiträge: 98

07.03.2021 13:24
#18 RE: Von London nach Paris Antworten

Hallo nochmal,

angeregt durch unseren Austausch und ein Vorbildfoto aus dem Netz habe ich jetzt doch noch meine angehübschte nordische PLM-Pacific (REE MB-012) mit dem Flèche d'or auf die Reise geschickt, mit Frontschild (selbst gefertigt), nur einem INOX-Wagen (Jouef, gebraucht 8,00 EUR, Kupplungen und Faltenbälge neu) und dem richtigen Pullman-Wagen, allerdings ohne Packwagen, bei 5 Wagen sind die Nutzlängen meiner Anlage allerdings auch schon ausgereizt. Egal, trotzdem ein tolles Spektakel, wenn der Zug durch Burgsteinfurt brettert...



Gruß Holger

Bernhard Offline




Beiträge: 259

29.03.2021 20:24
#19 RE: Von London nach Paris Antworten

Hallo zusammen,

weil ich im Web zufällig grad über die Bilder gestolpert bin, hier mal die Reise mit dem Fleche d'Or von Calais nach Paris mit Maschinen der NORD in 1926/27:

In Calais am Pier:

Train 79, Calais Pier Station
by SMU Libraries Digital Collections, auf Flickr

Bei der Einfahrt nach Paris:

Fleche d'Or, Golden Arrow, Paris
by SMU Libraries Digital Collections, auf Flickr

Angekommen in Paris:

Fleche d'Or, Golden Arrow, Paris
by SMU Libraries Digital Collections, auf Flickr

Viele Grüße
Bernhard

Trainbleu Offline




Beiträge: 161

29.03.2021 22:45
#20 RE: Von London nach Paris Antworten

Hallo Bernhard

einfach nur


Gruß
Volker

wartenbes Offline



Beiträge: 33

30.03.2021 16:38
#21 RE: Von London nach Paris Antworten

Hallo Bernhard,

schöne interessante Bilder. Die Lokomotive sieht auf den ersten Blick aus wie eine Ochsenlok der Nordbahn (siehe https://fr.wikipedia.org/wiki/140_Nord_4.061_%C3%A0_4.340), ist aber eine 231. Die "Boeufs du Nord" wie sie auch hießen, waren aber 140-Maschinen und überwiegend für den schweren Güterzugdienst vorgesehen. Außerdem - eine Güterzuglok vor dem "Flèche d'Or" - wohl eher nicht. Den Packwagen, welcher auf dem mittleren Foto zu sehen ist, hätte ich gerne als Spur-N-Modell (seufz).

Ein weiteres interessantes Detail - die Beschädigungen auf dem mittleren Foto. Da kann man schön drüber nachgrübeln, wie die wohl entstanden sein könnten (UFOs als Ursache mal außer Acht gelassen ).

Grüße aus Mainz,

Sebastian

Stephan Offline




Beiträge: 137

30.03.2021 21:59
#22 RE: Von London nach Paris Antworten

Hallo Bernhard

Klasse Aufnahmen!

Gruß, Stephan

ic125 Offline



Beiträge: 3

06.09.2021 00:23
#23 RE: Von London nach Paris Antworten

Guten Abend,

zum einen möchte ich einmal eine Seite vonder Insel verlinken:
http://www.eastbank.org.uk/ferry.htm

Ausserdem gab es einen Anbieter der Bausätze von SNCF Wagen in 00 anbot:
https://web.archive.org/web/201809021600...s.co.uk/SR.html
Somit kann man den Zug auf englischer seite zumindest in 00 nachbilden.
und hier fertig:
https://www.rmweb.co.uk/community/index....erry-brake-van/

Ich habe zwar die LS Models F Wagen aber nur den zu grossen Hornby ABD...
Die Lima H0 class 33 könnte den Zug wenigstens (ausnahmsweise ) ziehen.

Gruß
Jan

Seiten 1 | 2
 Sprung  
wiki.eisenbahnforum.fr - Das Wiki der französischen und belgischen Eisenbahnen
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz