Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 131 mal aufgerufen
 Spur H0
Holger B. Offline




Beiträge: 98

22.03.2021 17:01
Korrektur an PLM-Mikado Antworten

Hallo zusammen,

die Firma REE bietet die PLM-Mikado 141 E/F in zahlreichen Versionen an, auch mit großen Windleitblechen. Beim Vorbild gab es nur wenige Maschinen, die Bleche mit dem geschwungenen Element am oberen, hinteren Rand trugen, so wie die Pacifics. Ab Mitte der 60er Jahre gab es meiner Recherche nach nur noch die großen Bleche mit einfachem vertikalem Abschluss, ohne "Zipfel". Insbesondere die 141 E 425, eine der letzten beim Depot Montlucon und Vorbild für das Modell MB-127, hatte diese Zipfel nicht, wie Fotos belegen. Grund genug für mich, die Zipfel abzuknipsen! Nachschleifen, nachlackieren - erst nach dieser kleinen Operation sieht die Lok wirklich korrekt aus.





Gruß Holger

Trainbleu Offline




Beiträge: 165

22.03.2021 22:54
#2 RE: Korrektur an PLM-Mikado Antworten

Hallo Holger,

da hast du dir aber wirklich Arbeit gemacht um eine Lok des Depots Montlucon original hinzubekommen.

Optisch passt aber auch eine 5-141 E 234 aus dem Depot Grenoble mit den entsprechenden, kleinen Windleitblechen.



Gruß
Volker

P.S. ich bekomme deine Bilder nicht vergrößert

Bernhard Offline




Beiträge: 275

22.03.2021 23:04
#3 RE: Korrektur an PLM-Mikado Antworten

Hallo Volker,

Zitat von Trainbleu im Beitrag #2
P.S. ich bekomme deine Bilder nicht vergrößert


man kann sie schon anklicken und dann werden sie größer. Aber nicht so groß wie Du es vielleicht gerne hättest, was daran liegt, das ich ja schon mal drum gebeten habe keine Bilder größer als max. 900 Pixel breit bzw. nicht mehr als rund 200 kB groß hochzuladen, wegen dem begrenzten Speicherplatz. Und da hat sich Holger dran gehalten

Hoffe mir fällt da bald eine andere Lösung ein ... wer bis dahin so große Bilder haben will, müsste sie bitte bei einem externen Bilderhoster hochladen und dann hier einbinden.

Viele Grüße
Bernhard

Trainbleu Offline




Beiträge: 165

22.03.2021 23:21
#4 RE: Korrektur an PLM-Mikado Antworten

Hallo Bernhard,

jetzt klappt es mit dem Anklicken und Vergrößern. Vor ein paar Augenblicken bekam ich nur eine Fehlermeldung mit einem dummen Katzengesicht drauf.
Hat sich also erledigt und Größe zum Betrachten ist absolut OK. Holger hat schon alles richtig gemacht aber es kam halt diese blöde Fehlermeldung. s.o.
Danke für die Rückmeldung.


Gruß
Volker

Bernhard Offline




Beiträge: 275

23.03.2021 10:41
#5 RE: Korrektur an PLM-Mikado Antworten

Hallo Volker,

die Meldung mit der Katze kommt meistens wenn man gerade einen Beitrag schreibt und währenddessen die Bilder eines anderen Beitrages öffnen will. Das hatte ich auch schon. Aber kann auch manchmal aus anderen Gründen kommen.

Wer also mal die Katze sieht, einfach nach ner Weile noch mal probieren

Viele Grüße
Bernhard

wartenbes Offline



Beiträge: 41

23.03.2021 20:06
#6 RE: Korrektur an PLM-Mikado Antworten

Hallo zusammen,

es gibt da eine einfache Möglichkeit:

Bild anklicken und dann Strg (bzw. Crtl) drücken und das Rollrad der Maus benutzen. Rollen nach vorn = Vergrößern, Rollen nach hinten entsprechend verkleinern.
Damit kann man Bilder auch auf "bildschirmfüllend" verkleinern, wenn diese beim Anklicken zu groß dargestellt werden.
In der Adresszeile des Browsers erscheint dann ein Lupensymbol, wenn man das anklickt, kann man auf die originale Größe (100 %) zurücksetzen.
Funktioniert zumindest in MS Edge und vermutlich auch im IE. Einfach mal ausprobieren.

Gruß,
Sebastian

Die 241A 65 »»
 Sprung  
wiki.eisenbahnforum.fr - Das Wiki der französischen und belgischen Eisenbahnen
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz